Prof. Ivan Dikic & Prof. Angelika Amon

2013 ging der Ernst Jung-Preis für Medizin in Höhe von insgesamt 300.000 Euro zu gleichen Teilen an Professor Angelika Amon, Biologieprofessorin am Howard Hughes Medical Institute des Massachusetts Institute of Technology, und Professor Ivan Dikic, Direktor am Institut für Biochemie II der Frankfurter Goethe-Uni­versität sowie Direktor des Buchmann Instituts für Molekulare Lebenswissenschaften (BMLS).

Wie die beiden Preisträger ihre Forschungsarbeit sowie das Leben als Wissenschaftler beschreiben, erfahren Sie in den Videobeiträgen.

Professor Ivan Dikic

Video


Professor Angelika Amon

Video

NEWS-TICKER

Preisverleihung 2017

Die Laureaten nahmen ihre Auszeichnungen am 19. Mai 2017 bei der Preisverleihung der Jung-Stiftung in Hamburg entgegen. Moderiert wurde die Veranstaltung von TV-Moderatorin und Medizinjournalistin Vera Cordes.