Professor Thomas Boehm

2014 ging der Ernst Jung-Preis für Medizin in Höhe von insgesamt 300.000 Euro an den Immunbiologen Professor Dr. med. Thomas Boehm vom Max-Planck-Institut für Immunbiologie und Epigenetik in Freiburg.

Video

NEWS-TICKER

Preisverleihung 2017

Die Laureaten nahmen ihre Auszeichnungen am 19. Mai 2017 bei der Preisverleihung der Jung-Stiftung in Hamburg entgegen. Moderiert wurde die Veranstaltung von TV-Moderatorin und Medizinjournalistin Vera Cordes.