Inhaltsverzeichnis Band 4

I. Kommunikationsstörungen als Krankheitsfaktor.
Gemeinsames Symposium der Joachim Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften und der Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung
Einladung, Programm
Anschriften der Referenten und Diskussionsleiter
Eröffnungsansprache des Präsidenten der Joachim Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften
G. Seifert
Eröffnungsansprache des Vorsitzenden des Vorstandes der Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung
H. Möller
Leben als molekulare Verständigung
H. Schriefers
Technische Kommunikationssysteme
H.-J. Burkhardt
Kommunikationsstörungen zwischen Arzt und Patient
E. Buchborn
Störungen des sensomotorischen Kommunikationssystems 
H.-J. Freund
Störungen der interzellulären Kommunikation im Nervensystem bei psychiatrischen Erkrankungen
J. M. Burchard
Störungen der Signalaussendung als Krankheitsfaktor am Beispiel endokriner Krankheiten
E. F. Pfeiffer
Sprachliche und kulturelle Faktoren bei Kommunikationsstörungen 
E. Oksaar
„Kannitverstan“ - Gestörte Kommunikation im Spiegel der Literatur und im Lichte des Humors
R. Haas
Störungen der Kommunikationskanäle als Krankheitsfaktor (Kanalikuläre Transportstörungen) 
H. F. Otto
„Spionage imTierreich“-Kommunikation als Kooperation oder Manipulation?
M. Lindauer
Rezeptordefekte als Krankheitsfaktor
M. Dietel
Kommunikation und Kommunikationsstörungen im Immunsystem
S. H. E. Kaufmann

 

II. Verleihung der Ernst Jung-Medaille für Medizin in Gold 1991
Verleihung des Ernst Jung-Preises für Medizin 1991
Anschriften
Begrüßung
H. Möller
Grußwort
H. Sinn
Laudatio
Prof. Dr. phil. Rudolf Haas, Hamburg,
auf Prof. Dr. med. Dr. phil. Dr. med. h. c. Heinrich Schipperges, Heidelberg
Annahme und Dank
H. Schipperges
Laudatio
Prof. Dr. med Dr. h. c. Walter Siegenthaler, Zürich,
auf Prof. David D. Ho, M. D., New York
Laudatio Prof. Dr. Dr. h. c. Hans Jürgen Bretschneider, Göttingen,
auf Prof. Dr. med. Klaus Starke, Freiburg
Annahme und Dank
D. D. Ho
Annahme und Dank
K. Starke
Worte zur Verabschiedung der ausscheidenden Kuratoriumsmitglieder
Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Gustav V. R. Born, F. R. C. P., F. R. S., London und 
Prof. Dr. Dr. h. c. Harald zur Hausen, Heidelberg 
R. Haas
Worte des Dankes anläßlich der Verabschiedung aus dem Kuratorium 
G. V. R. Born
Worte des Dankes anläßlich der Verabschiedung aus dem Kuratorium
H. zur Hausen
Bisherige Preisträger der Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung

NEWS-TICKER

Preisverleihung 2017

Die Laureaten nahmen ihre Auszeichnungen am 19. Mai 2017 bei der Preisverleihung der Jung-Stiftung in Hamburg entgegen. Moderiert wurde die Veranstaltung von TV-Moderatorin und Medizinjournalistin Vera Cordes.