Dr. Sebastian Kobold erhält den Ernst Jung-Karriere-Förderpreis 2016