Verschoben: Jung-Nacht der Medizinischen Forschung

 

Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 und der damit einhergehenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden wir unsere Jung-Nacht auf den 20. Mai 2021 verschieben. Zu unseren Gästen gehören zudem viele Mediziner, die in den Kliniken dringender benötigt werden.

 

Ein Jahr später als geplant werden wir die diesjährigen Preisträger bei einem festlichen Preisverleihungsdinner im exklusiven Germania Ruderclub auszeichnen. Die Auszeichnungen ehren deutsche und internationale Spitzenforscher, die die Medizin mit ihren Ergebnissen vorangebracht haben. Zu den Gästen zählen ausgewählte Persönlichkeiten der Hamburger Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Eine Einladung mit weiteren Details erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung von uns.